Der Chor des Bachvereins Düsseldorf

ALEXANDER NIEHUES IST NEUER KÜNSTLERISCHER LEITER DES BACHVEREINS DÜSSELDORF

Es gibt gute Nachrichten: Der neue künstlerische Leiter des Düsseldorfer Bachvereins ist gefunden! Bei insgesamt 36 Bewerberinnen und Bewerbern und nach vier beeindruckenden Probedirigaten war die Wahl für den Chor schwer, aber am Ende eindeutig: Alexander Niehues (37) ist unser Favorit und hat zum 1. August 2021 die künstlerische Leitung unseres Chores übernommen. An dieser Stelle möchten wir allen Bewerberinnen und Bewerbern für ihr Interesse und ihren Einsatz danken. Wir durften viele interessante und hochqualifizierte Persönlichkeiten kennenlernen.

Alexander Niehues

Niehues studierte in Mainz, Wien und Freiburg Kirchenmusik und Gesangspädagogik, später noch Chor- und Orchesterdirigieren. Nach einigen, teils studienbegleitenden, beruflichen Stationen, u.a. als Stellvertreter des Domorganisten am Hohen Dom zu Mainz und als Vertretungsorganist am Freiburger Münster, war er von 2013 bis 2020 Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg an der Heilig-Geist-Kirche in Mannheim und dort für ein umfangreiches Kirchenmusikprogramm verantwortlich.

Seit November 2020 ist er Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Lambertus und Kantor an der päpstlichen Basilika St. Lambertus in der Düsseldorfer Altstadt. Er leitet dort den Stiftschor und verantwortet die vielbeachtete Konzertreihe „Internationale Orgelkonzerte“.

Das Profil des Bachvereins Düsseldorf will er „auf hohem Niveau weiterentwickeln, aber auch neue Impulse setzen“, so Niehues, der sich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Bachverein freut. „Uns verbindet die Freude an der Erarbeitung anspruchsvoller A-cappella-Musik, die weit über das Erlernen richtiger Töne hinausgeht. In der gemeinsamen Arbeit sollen klangliche Differenziertheit und Ausgewogenheit sowie die Schärfung der dynamischen Bandbreite im Vordergrund stehen.“ Niehues‘ besondere Qualifikationen im Bereich des Sologesangs und der Chorleitung bilden sicherlich eine perfekte Basis.

Wir freuen uns sehr!