CHOR

Seit über 145 Jahren gestaltet der Bachverein Düsseldorf das musikalische Leben der Stadt Düsseldorf mit – der traditionsreiche Chor wurde bereits im Jahr 1870 gegründet.

Gruppenbild mit Mitgliedern des Bachvereins vor Fenster

Aktuell besteht der Chor aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern mit umfangreicher Chorerfahrung und hoher musikalischer Motivation. In jährlich etwa drei bis vier Konzerten an verschiedenen Aufführungsorten (größtenteils in Düsseldorf) präsentiert er Programme, die jeweils einem bestimmten thematischen Ansatz folgen.

Unter der bald 30-jährigen künstlerischen Leitung von Thorsten Pech hat sich der Schwerpunkt der Chorarbeit in der Erarbeitung anspruchsvoller A-cappella-Werke gefestigt. Daneben bringt der Bachverein weiterhin Kantaten, Messen und Oratorien aller Epochen zur Aufführung. Wie es der Name des Chores vermuten lässt, spielt hierbei die Beschäftigung mit den Werken aus der Komponistenfamilie Bach (Vater, Söhne, Verwandte) eine herausragende Rolle. Aber auch Kompositionen, deren Schöpfer noch weniger bekannt sind, finden große Beachtung. Der Bachverein ist Mitglied im Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) und wird gefördert von der Landeshauptstadt Düsseldorf.