KONZERTE

Konzerttermine in Smartphone/Kalenderprogramm abonnieren

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Weihnachtssingen

Konzert mit dem Bachverein unter Leitung von Thorsten Pech
15:00 Uhr
Haus Lörick, Grevenbroicher Weg 70, 40547 Düsseldorf (Lörick)
(geschlossene Veranstaltung)

Kalendereintrag herunterladen


Sonntag, 12. Januar 2020

Jauchzet dem Herrn alle Welt

150 Jahre Bachverein – 1. Festkonzert zum Jubiläum

„Jauchzet dem Herrn alle Welt!“ Mit diesem Wort des 100. Psalms eröffnet der Bachverein Düsseldorf sein Festjahr zum 150-jährigen Chorjubiläum. 150 Jahre – für den höchstwahrscheinlich ältesten Bachverein bzw. Bachchor im europäischen Raum steht das Jubeln in diesem Konzert im Vordergrund. Den textlichen Hintergrund dafür bilden die Psalmen, gesungene Gebete des Alten Testaments.

Im Zentrum des Programms stehen zwei Motetten von Johann Sebastian Bach über Psalmworte: „Lobet den Herrn alle Heiden“ und „Nun lob mein Seel den Herren“. Umrahmt werden sie von „Lieblingswerken“, die Chor und Chorleiter über Jahrzehnte in den Konzerten und auf Konzertreisen verbunden haben: So wird das Konzert eröffnet und beschlossen mit einigen Psalmvertonungen aus Mendelssohns Feder. Als Reminiszenz an eine intensive Beschäftigung mit den Werken Rheinbergers wird seine Lob-Motette nach Psalm 117 „Laudate Dominum“ zu hören sein. Darüber hinaus erklingen Werke von Brahms und Homilius, zudem eine Uraufführung: Der Wuppertaler Komponist Peter Paul Förster hat dem Bachverein und Thorsten Pech, der den Chor schon über 30 Jahre leitet, zu diesem Jubiläumsfest die Motette „Jubilate Deo omnis terra“ komponiert und gewidmet.

Ausführende:
Bachverein Düsseldorf
Zorro Lin, Laute
Andrew Lee, Kontrabass
Martin Stürtzer, Orgel-Continuo
Leitung und Orgel: Thorsten Pech

17:00 Uhr
Basilika St. Margareta, Gerricusstraße 9, 40625 Düsseldorf (Gerresheim)
Eintritt: Vorverkauf 12 € (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkasse 15 €, Studenten und Schüler 5 €
Vorverkauf bei Musikalien Fratz und Hollmann Presse/Ticketing
Im Anschluss: Festempfang im Stiftssaal

Kalendereintrag herunterladen


Dienstag, 28. Januar 2020

Musik im Gespräch!

150 Jahre Bachverein Düsseldorf

Zu Gast: Thorsten Pech, Künstlerischer Leiter des Bachverein Düsseldorf
Musikalische Umrahmung: Der Bachverein Düsseldorf singt geistliche und weltliche A-cappella-Musik verschiedener Düsseldorfer Komponisten

20:00 Uhr
Musikbibliothek Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf

Kalendereintrag herunterladen


Mittwoch, 27. Mai 2020

Nachtgesang – 59 Minuten für Dich!

150 Jahre Bachverein – 2. Festkonzert zum Jubiläum

Zum dritten Mal lädt der Bachverein Düsseldorf zu dem erfolgreichen Konzertformat (in Kooperation mit der Neandermusik) in die Neanderkirche in die Düsseldorfer Altstadt ein. Der Zeitpunkt (Mittwochabend, 21 Uhr) ist ebenso ungewöhnlich wie das gestalterische Format. Lassen Sie sich ein auf A-cappella- und Solo-Gesang und gönnen Sie sich mitten in der Woche 59 Minuten lang eine Auszeit und neue Hörerfahrungen bei live gesungener Musik und darauf abgestimmter Moderation – losgelöst vom Trubel der abendlichen Altstadt-Atmosphäre.

Das Programm wird dem Festjahr gemäß von zwei Bach-Motetten geprägt. Hinzu kommen skandinavische Klänge der Moderne, die unterstützt durch Instrumentalbesetzungen (Saxophon, Klavier) einzigartige Raum-Klang-Erlebnisse ermöglichen. Kommen. Zuhören. Genießen. 59 Minuten für Dich!

Ausführende:
Bachverein Düsseldorf
Sebastian Klein, Bass-Bariton
N.N., Saxophon
Zorro Zin, Laute
Andrew Lee, Kontrabass
Martin Stürtzer, Klavier und Orgel
Leitung: Thorsten Pech

21:00 Uhr
Neanderkirche, Bolkerstraße 36, 40213 Düsseldorf (Altstadt)

Kalendereintrag herunterladen


Sonntag, 20. September 2020

BACH pur – Jesu, meine Freude

150 Jahre Bachverein – 3. Festkonzert zum Jubiläum

Das 3. Festkonzert ist ein besonderes Erlebnis für alle Bach-Liebhaber und solche, die es werden wollen: Zu hören sind drei weitere große Bach-Motetten, so zum Beispiel „Jesu, meine Freude“. Ergänzt werden sie durch kammermusikalische Akzente Bach’scher Musik. Dieses Konzert beschließt den Kreis der Aufführungen  aller großen Bach-Motetten-Kompositionen im Festjahr „150 Jahre Bachverein Düsseldorf“.

Ausführende:
Bachverein Düsseldorf
Zorro Zin, Laute
Andrew Lee, Kontrabass
Martin Stürtzer, Klavier und Orgel
Leitung: Thorsten Pech

18:00 Uhr
Tersteegenkirche, Tersteegenstraße 84, 40474 Düsseldorf (Golzheim)

Kalendereintrag herunterladen


Sonntag, 4. Oktober 2020

BACH pur – Jesu, meine Freude

Programm wie 20.09.2020

Ausführende:
Bachverein Düsseldorf
Leitung: Thorsten Pech

16:00 Uhr
Basilika Kloster Steinfeld, 53925 Kall (Steinfeld)

Kalendereintrag herunterladen


Sonntag, 8. November 2020

BACH pur – Jesu, meine Freude

Konzert im Rahmen der „Hertener Kirchenmusiktage“

Programm wie 20.09.2020

Ausführende:
Bachverein Düsseldorf
Leitung: Thorsten Pech

17:00 Uhr
St. Martinus, Schlossstraße 24, 45701 Herten (Westerholt)

Kalendereintrag herunterladen


Freitag, 4. Dezember 2020

Magnificat anima mea

150 Jahre Bachverein – 4. Festkonzert zum Jubiläum

„Bach trifft Blarr“ – so könnte die Überschrift des abschließenden großen Festkonzerts lauten, denn hier werden zwei von Solisten und dem Sinfonieorchester Wuppertal begleitete Magnificat-Kompositionen von Johann Sebastian Bach und seinem Sohn Carl Philipp Emanuel Bach mit der Uraufführung eines Werkes des Düsseldorfer Komponisten Oskar Gottlieb Blarr verbunden.

Als Freund des Chores und langjähriger Wegbegleiter der Chorarbeit, vor allem in der Zeit unter Joseph Neyses, komponiert Blarr zum Anlass des Jubiläums ein Werk, das quasi die Urform des Magnificat aus dem Neuen Testament (Lobgesang der Maria) darstellt, nämlich den aus dem Alten Testament überlieferten „Lobgesang der Hanna“.

Ausführende:
Bachverein Düsseldorf
Sabine Schneider, Sopran
Andra Isabel Prins, Mezzosopran/Alt
Daniel Tilch, Tenor
Sebastian Klein, Bass
Wuppertaler Sinfoniker
Leitung: Thorsten Pech

19:30 Uhr
Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf (Stadtmitte)

Kalendereintrag herunterladen