KONZERTE

Konzerttermine in Smartphone/Kalenderprogramm abonnieren

Sonntag, 13. März 2022

John Stainer: The Crucifixion

Probe des Bachvereins

Der englische Komponist John Stainer (1840–1901) war einer der bedeutendsten Musiker seiner Generation. Er war bekannt für seine beträchtlichen wissenschaftlichen Leistungen als Forscher und Herausgeber alter Musik und galt als einer der führenden Komponisten von Kathedralmusik. Sein Beitrag als Organist, Dirigent, Komponist, Lehrer und Autor zur Musik seiner Zeit kann kaum überschätzt werden. Heutzutage ist Stainer etwas in Vergessenheit geraten, an eines seiner Hauptwerke jedoch erinnert man sich – The Crucifixion.

Das Werk, das am 24. Februar 1887 uraufgeführt wurde, ist eine Meditation über die Passion des heiligen Erlösers. Es ist für gemischten Chor und Orgel komponiert und enthält Soli für Bass und Tenor. Der Aufbau des Oratoriums, das aus insgesamt 20 Sätzen besteht, orientiert sich am Schema von Johann Sebastian Bachs Passionen: Chöre, Choräle, Rezitative und Arien.

Das Libretto stammt von W. John Sparrow-Simpson, einem anglikanischen Priester und Schriftsteller, der sich für die erzählerischen Elemente auf die Berichte des Evangeliums stützte und die Texte der Chöre, Arien und Choräle selbst schrieb.

Trotz einiger Kritik, die sich vor allem auf das vermeintlich unbeholfene und für die folgende Generation zu sentimentale Libretto bezieht, zählt The Crucifixion – allen voran der berühmte A-cappella-Chor „God so loved the world“ – zu den beliebtesten oratorischen Chorwerken in der Geschichte der anglikanischen Chormusik. Von der anhaltenden Popularität zeugen auch die prominenten Einspielungen der letzten Jahre.

19:30 Uhr
St. Lambertus, Stiftsplatz 7, 40213 Düsseldorf (Altstadt)

Kalendereintrag herunterladen


Sonntag, 22. Mai 2022

Lobet Gott in seinen Reichen

Konzert zu Christi Himmelfahrt
  • J.S. Bach, Himmelfahrtsoratorium (BWV 11)
  • Jan Dismas Zelenka, Missa gratias agimus tibi

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

Kalendereintrag herunterladen


Mittwoch, 16. November 2022

Nachtgesang – 59 Minuten für Dich!

21:00 Uhr
Neanderkirche, Bolkerstraße 36, 40213 Düsseldorf (Altstadt)

Kalendereintrag herunterladen