GRUND ZUM JUBELN!

Der Bachverein Düsseldorf wird 150 Jahre alt

Für den ältesten Bachchor im europäischen Raum steht das Jubeln in diesem Jahr im Vordergrund: Schon seit 1870 bereichert der Bachverein Düsseldorf das kulturelle Leben der Stadt. Gegründet wurde der Chor von dem damaligen Düsseldorfer Musikdirektor Wilhelm Schauseil, nach dem ersten Weltkrieg prägte Joseph Neyses viele Jahrzehnte lang das Profil des Chores. Danach übernahmen zunächst Hans-Josef Irmen und dann für kurze Zeit Wolfram Fürll die Leitung. Seit 1989, d.h. inzwischen seit über 30 Jahren, liegt die künstlerische Leitung bei Thorsten Pech.

Ausschnitte aus den Plakaten der letzten 150 Jahre

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, gibt es in 2020 viele Konzerte und einen Festempfang – zu allen Terminen laden wir Sie herzlich ein.

Deckblatt Festschrift Das Jubiläum haben wir zudem zum Anlass genommen, eine Festschrift (PDF, 10 MB) zu veröffentlichen, in der Sie neben spannenden Erinnerungsberichten von Zeitzeugen viele Informationen finden über die Geschichte des Bachvereins, die Bedeutung des Bachvereins für das Düsseldorfer Kulturleben über die Jahrzehnte und natürlich über unsere Festjahreskonzerte.

Für die Zeit zwischen den Konzerten oder um sich einzustimmen, empfehlen wir Ihnen unsere im September 2019 erschienene CD „Marienleben“.